Comment

Web-basierte KMP erstmals in UK vorgestellt: Zielgruppen Sportvereine / Leistungssportler

Stein, 25.04.2018: Die Elite Sports Performance and Rehabilitation Expo, eine der wichtigsten Veranstaltungen für Leistungssport in Europa, findet am 9. und 10. Mai im Messezentrum ExCel in London statt. Erstmalig ist auch die KMP Newton GmbH mit einem eigenen Messestand (Stand Nr. 8191) vertreten um ihre selbst entwickelte web-basierte Kraftmessplatte dem europäischen Fachpublikum zu präsentieren.

Aussagekräftige Ergebnisse mit einfachen Übungen

Mit der neuen Kraftmessplatte der KMP Newton GmbH lassen sich Trainingserfolge detailliert messen und direkt online dokumentieren. Anhand einfacher Übungen aus der Sportwissenschaft (Kniebeugen, Balanceübungen, Tapping, Sprung- und Maximalkraftmessung) lassen sich unmittelbar Aussagen zur Kraft und Kraftverteilung in den Beinen machen.

Die Ausgabe der online berechneten Messergebnisse erfolgt am Notebook unmittelbar in grafisch leicht verständlicher Form. Die Bedienung der Kraftmessplatte ist intuitiv, der Ablauf der Messungen ist selbsterklärend. Medizinisches oder sportwissenschaftliches Fachwissen ist nicht notwendig. Die KMP Newton Kraftmessplatte ist stabil, kompakt, leicht transportabel und ohne Stromnetzanschluss überall einsetzbar.

Neue potentielle Kunden: Sportvereine

Nachdem in Deutschland, zuletzt auf der Messe FIBO in Köln, zunehmend Sportvereine und Leistungssportler die Vorteile der KMP Newton Kraftmessplatte schätzen, will das Unternehmen herausfinden, wie die web-basierte  Kraftmessplatte im europäischen Ausland, insbesondere in Großbritannien, beim Fachpublikum ankommt.

Comment

Comment

Web-basierte Kraftmessplatte auf Messe FIBO ausgestellt

Hoher Zuspruch bei Fachbesuchern

Vom 12. bis 15. April 2018 fand die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit (FIBO) in Köln statt. Die KMP Newton GmbH präsentierte dabei am 13. und 14. April im Rahmen eines speziell aufgebauten Anamnese-Parcours ihre selbst entwickelte web-basierte Kraftmessplatte.

Aussagekräftige Ergebnisse mit einfachen Übungen

Mit der neuen Kraftmessplatte der KMP Newton GmbH lassen sich Therapie- und Trainingserfolge detailliert messen und direkt online dokumentieren. Anhand einfacher Übungen aus der Sportwissenschaft (Kniebeugen, Balanceübungen, Tapping, Sprung- und Maximalkraftmessung) werden innerhalb von Sekunden Tausende Daten ermittelt, die Aussagen zur Kraft und Kraftverteilung in den Beinen erlauben.

Die Ausgabe der online berechneten Messergebnisse erfolgt am Notebook unmittelbar in grafisch leicht verständlicher Form. Die Bedienung der Kraftmessplatte ist intuitiv, der Ablauf der Messungen ist selbsterklärend. Medizinisches oder sportwissenschaftliches Fachwissen ist nicht notwendig.

Begeistertes Fachpublikum

Fachbesucher, also Trainer und Therapeuten, die beruflich in der Fitness- oder Gesundheitsbranche tätig sind, zeigten sich begeistert von der vielseitig einsetzbaren Kraftmessplatte.

Als größte Vorteile neben der einfachen Bedienbarkeit wurden genannt, dass die Kraftmessplatte so stabil und kompakt ist. Das leicht zu transportierende Gerät, das ohne Netzanschluss auskommt, ist deshalb für den Einsatz bei Personal-Trainern und Sportvereinen auch im Freien interessant.

Zur FIBO 

Über 143.000 Besucher, darunter mehr als 83.500 Fachbesucher, kamen Mitte April 2018 zur FIBO, der weltweit größten Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit. Insgesamt 1.133 Aussteller zeigten auf einer Fläche von 160.000 m² aktuelle Trends und Neuheiten aus der Fitness- und Gesundheitsbranche. (www.fibo.com)

Comment

Comment

KMP Newton GmbH präsentiert innovative Kraftmessplatte auf Messe MEDICA

Vom 13. bis 16. November präsentiert die KMP Newton GmbH im Rahmen der Messe MEDICA auf dem Gemeinschaftsstand von Bayern Innovativ (Halle 3, Stand E83) ihre selbst entwickelte innovative Kraftmessplatte.

5 einfache Übungen liefern aussagekräftige Ergebnisse

Mit einfachen Übungen aus der Sportwissenschaft (Kniebeugen, Balanceübungen, Tapping, Sprung- und Maximalkraftmessung), werden von vier Messfüßen innerhalb von Sekunden Daten ermittelt, die Aussagen zur Kraft und Kraftverteilung in den Beinen erlauben.

Die Bedienung der KMP Newton Kraftmessplatte ist intuitiv, der Ablauf der Messungen ist selbsterklärend. Die Ausgabe der online berechneten Messergebnisse erfolgt unmittelbar in grafisch leicht verständlicher Form. Medizinisches oder sportwissenschaftliches Fachwissen ist nicht notwendig.

Höchste Qualität „100% Made in Bavaria“

Die KMP Newton Kraftmessplatte ist extrem stabil, kompakt, leicht transportabel und 100% Made in Bavaria. Und zudem kostet die innovative Kraftmessplatte nur einen Bruchteil vergleichbarer Produkte am Markt.

Begeisterte Kunden

Oliver Schmidtlein, Physiotherapeut in München kommentiert die KMP Kraftmessplatte wie folgt: “Mir gefällt, dass das System platzsparend auf einfache Art und Weise verschiedene Messungsarten abdeckt. Wir nutzen die Kraftmessplatte zur Steuerung einzelner Trainingseinheiten wie auch in der Physiotherapie. Gerade dort sind kleinste Therapiefortschritte messbar, wir können nach Datenanalyse auch unsere Angebote zur Folgetherapie zusammenstellen und deren Erfolg nachweisen.“

Klaus Hage, Koordinator Betriebliches Gesundheitsmanagement bei AOK Ludwigsburg-Rems-Murr ergänzt: „Seit einigen Monaten nutzen wir KMP Kraftmessplatten regelmäßig bei unseren Gesundheitstagen. Innerhalb weniger Minuten stellen wir anhand der Übungsergebnisse den physischen Zustand im Verhältnis zu Gleichaltrigen fest und motivieren Menschen, gegebenenfalls mehr für ihre Fitness zu tun. Das ist effektiv und zeitsparend.“

Innovationsentwicklung durch Fördergelder unterstützt

Die mehrjährige Entwicklung der KMP Newton Kraftmessplatte wurde im Rahmen des Förderprogramms für technologieorientierte Unternehmensgründungen (BayTOU) vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie aktiv gefördert.

Die KMP Newton Kraftmessplatte wird zurzeit bei Physiotherapeuten und Krankenkassen und auch im Sportbereich mit großem Erfolg eingesetzt.

Comment

Comment

KMP auf der FIBO 2017

KMP war auch in diesem Jahr auf der FIBO vertreten. Hier ein kurzes Video mit Präsentation durch Dr. Simon von Stengel, der im Übrigen am gleichen Tage Geburtstag hatte, wie man sehen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=wcEWnxqmIng

Comment

Comment

Neu: Foot Tapping Test (FTT)

Darauf haben Kunden, Fans und Freunde der KMP Newton gewartet: Mit dem Foot Tapping Test (FTT) erweitert KMP die Funktionalität der Kraftmessplatte um einen weiteren sportmotorischen Test, der zyklischen Schnelligkeit und die Schnelligkeitsausdauer darstellt. Beim FFT versucht der Testand auf der KMP Newton über 30 Sekunden eine maximale Schrittfrequenz zu realisieren und zu halten. 

Erfasst werden:

  • Die „maximale Frequenz“ als mittlere Frequenz in den ersten 6 Sekunden des Tests zur Bestimmung der zyklischen Schnelligkeit. Die zyklische Schnelligkeit ist neben der konditionellen Fähigkeit „Schnellkraft“ primär von Prozessen der neuronalen Ansteuerungen abhängig und stellt somit einen entscheidenden Leistungsparameter in einer Vielzahl von Sportarten dar.
  • Zudem wird  werden mit FTT die „mittlere Frequenz“ über 30 Sekunden sowie der „Ermüdungsindex“ (prozentuale Frequenzabfall) zur Erfassung der Schnelligkeitsausdauer und der anaeroben Kapazität erfasst.

Wie immer bei KMP Newton, ist die Testabfolge selbsterklärend, die Ergebnisse werden einfach verständlich und übersichtlich dargestellt. Und auch in diesem Fall gibt es keine Updates, welche die Kunden ausführen müssen, jeder Nutzer kann den Test direkt nutzen, dank der zentralen Zurverfügungstellung auf dem KMP Server.

Comment

Comment

Kundenstimme: ZenDo Vital- & Gesundheitszentrum

Bernd Fuchs, Geschäftsführer ZenDo, Vital & Gesundheitszentrum, Kaufering:

„Wir nutzen die KMP für Kurse wie Cardio Step oder Zirkeltraining und machen therapiebegleitende Messungen. Messungen, die die Teilnehmer und Patienten selber durchführen, motivieren und zeigen ganz genau, was das Training bringt. Außerdem sind die Messergebnisse genau und sehr gut nachvollziehbar für Trainer und Physiotherapeuten, genauso wie für die Endkunden ohne fachlichem Hintergrund.“

Über ZenDo Vital- & Gesundheitszentrum GmbH

Das ZenDo Vital- & Gesundheitszentrum verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper und Geist mit einschließt. Ein Ort für alle Menschen, die nicht nur fitter, schlanker und vitaler sein wollen. Es ist vor allem ein Zentrum für all diejenigen, die wieder zu sich finden möchten. Zu ihrem Körper, zu ihrem ureigenen Ich, zu ihrer ursprünglichen Freude und Lebensenergie. Weitere Infos unter www.zendo-kaufering.de

Comment

Comment

Kundenstimme: OSPhysio training & therapie

Oliver Schmidtlein, Physiotherapeut, OSPHYSIO training & therapie, München:

„Mir gefällt, dass das System platzsparend auf einfache Art und Weise verschiedene Messungsarten abdeckt. Wir nutzen die Kraftmessplatte zur Steuerung einzelner Trainingseinheiten wie auch in der Physiotherapie. Gerade dort sind kleinste Therapiefortschritte messbar, wir können nach Datenanalyse auch unsere Angebote zur Folgetherapie zusammenstellen und deren Erfolg nachweisen.“

Über OSPHYSIO

 Oliver Schmidtlein ist Gründer und Inhaber der Praxis OSPHYSIO® training & therapie und leitet zusammen mit Matthias Keller das OSINSTITUT Bewegung für Orthopädie und Sportmedizin. Oliver Schmidtlein war unter anderem beim TSV 1860 München, FC Bayern München und der deutschen Fußballnationalmannschaft als Physiotherapeut und Athletik-Trainer tätig und betreut nun das deutsche Davis Cup Team als Physiotherapeut. Zu seinen therapeutischen Schwerpunkten gehören die Manuelle Therapie, Sportphysiotherapie und alle Formen des medizinischen und funktionellen Trainings. Weitere Infos unter: www.osphysio.de

Comment

Comment

Therapieerfolge messbar machen – Marktneuheit endlich zu haben

Therapeutischen Erfolg nachzuweisen ist oft schwierig, denn Patienten sind skeptisch, weil sie kleine Fortschritte ihrer Gesundung nicht wahrnehmen. Zudem führt die Einschätzung von Patienten nach dem Motto „das bringt doch nichts“ in vielen Fällen zu mangelnder Eigeninitiative und damit weniger Therapieerfolg.

Doch jetzt gibt es die KMP Newton, die vielseitige Kraftmessplatte, mit der Therapieerfolge sichtbar werden. Denn die KMP Newton bietet die Möglichkeit, einfach, schnell und für den Patienten nachvollziehbar, bestimmte Messungen der Kraft verschiedener Körperteile durchzuführen. Die Messungen erfolgen mittels einfachster Übungen, die keinen großen Zeitaufwand erfordern und von jedem (auch eigenständig) durchgeführt werden können.

Die Vorteile therapiebegleitender Messungen liegen auf der Hand, denn die Ergebnisse

  • dienen Therapeuten und Patienten gleichermaßen als Nachweis des Nutzens der Therapie
  • zeigen Verbesserungsmöglichkeiten in der Zusammenstellung von Therapie-Kombinationen
  • belegen die Notwendigkeit von Folgetherapien und bestätigen deren Erfolg
  • bringen dem Therapeuten zusätzliche Einnahmen etwa durch einen Eigenbeitrag des Patienten für beispielsweise drei therapiebegleitende Messungen pro Verschreibung, etwaige Folgetherapien auf Eigenzahlerbasis oder therapieunabhängige Angebote

Was wird gemessen?

 Die KMP Newton Kraftmessplatte ermittelt auf Basis des zeitlichen Verlaufs der Bodenreaktionskräfte bei definierten Aktionen wie z.B. Sprüngen, Kniebeugen oder im Zweibeinstand physikalische Parameter wie Leistung, Sprunghöhe oder Schwankung des Körperschwerpunktes und ist damit hervorragend geeignet alle relevanten Leistungsgrößen der unteren Extremität zu ermitteln. Ob Leistung/Schnellkraft, Maximalkraft oder Koordination/Balance: Die KMP Newton ist einfach in der Anwendung und zuverlässig in den Messwerten. 

Comment

Comment

Kundenstimme: KWS GmbH

Michael Kämmerling, KWS GmbH, Schwerte:

„Die KMP Newton Kraftmessplatte ist die perfekte Möglichkeit Leistungsdaten zu Beginn, etwa bei Einsteigern, aufzunehmen. Im Verlauf des Trainings messen die Trainierenden, sehen so ihre Fortschritte und sind top motiviert. Zudem können wir als Trainer unter Berücksichtigung der Messergebnisse das Training gut modifizieren.“  Thomas Kämmerling ergänzt: „Die KMP trägt somit auch klar zur Kundenbindung bei.“

Über KWS GmbH

 Der Firmenname KWS steht für kontinuierliche Wertschöpfungssysteme. Mit der Entwicklung dieser Systeme haben die Unternehmer Thomas und Michael Kämmerling – seit 30 Jahren erfolgreiche Clubbetreiber, langjährige Branchenreferenten, seit einigen Jahren Systemberater – die Lösung für die wesentlichen Herausforderungen für Studio- und Praxisinhaber in eine gewinnbringende Form gebracht. Alle Systeme die KWS vermittelt, sind im eigenen Club langjährig erprobt und werden dort erfolgreich und gewinnbringend gelebt, weiterentwickelt und umgesetzt. So berät KWS seit mehreren Jahren praxisorientiert rund 100 Kunden und Partner. Zu den Kunden gehören u.a. IMPULSE Oldenburg, INJOY Köln, Dany Fitness & Beauty in Koblenz. Weitere Infos unter www.kws-kaemmerling.de

Comment

Comment

Leistungsmessung heute – Marktneuheit endlich zu haben

„Self Tracking“ ist das große Thema: Jeder spricht von der Möglichkeit, die unterschiedlichsten Werte kontinuierlich zu messen, um sein Leben danach  auszurichten und zu verbessern. Angebote gibt es viele: von online-gestützten Lauf-Apps über Fitness-Armbänder, die bei mangelnder Bewegung Stromstöße versetzen, Schrittzählern bis hin zu  internetbasierten Waagen, Kalorienzählern und digitalen Fitnesscoaches – manches nicht mehr als ein Gadget, manches sinnvoll und funktionell. Doch es gibt noch mehr: Denn nun kommt die KMP Newton Kraftmessplatte für den Einsatz in Fitness und Therapie auf den Markt.

Mit der KMP Newton, der vielseitigen Kraftmessplatte für Fitnessstudios und  Vereine sind Anfänger, sportbegeisterte Amateure und Leistungssportler gleichermaßen gut bedient. Sie messen regelmäßig Ihre Leistungsfähigkeit, dokumentieren automatisch ihre Fitness und kontrollieren so ihren Trainingserfolg.

Die Vorteile trainingsbegleitender Messungen liegen auf der Hand:

  • Darstellung der Leistungsfähigkeit in Echtzeit
  • Trainingsbegleitende Auswertungen
  • Kontrolle des Trainingserfolgs
  • Objektive Werte um das Training zu optimieren
  • Vergleich der Leistung mit den Werten anderer
  • Online-Zugriff auf die eigenen Messwerte

Wie geht das?

Die KMP Newton Kraftmessplatte im Komplettset wird über das Gateway und den vorhandenen Router mit dem Internet verbunden. Die Anwendung ist online-basiert und datenbankgestützt. Mit dem eigenen PC über den Google Chrome Browser einwählen und schon geht es los. Im Studio oder Verein gilt: Nicht nur die Trainer können messen, die Übungen können von den Nutzern selbstständig durchgeführt, abgespeichert und zudem von überall aus mobil abgerufen werden.

Was wird gemessen?

Die KMP Newton Kraftmessplatte ermittelt auf der Basis des zeitlichen Verlaufs der Bodenreaktionskräfte bei definierten Aktionen wie z.B. Sprüngen, Kniebeugen oder im Einbeinstand physikalische Parameter wie Leistung, Sprunghöhe oder Schwankung des Körperschwerpunktes und ist damit hervorragend geeignet alle relevanten Leistungsgrößen der unteren Extremität zu ermitteln. Ob Leistung/Schnellkraft, Maximalkraft oder Koordination/Balance: Die KMP Newton Kraftmessplatte ist einfach in der Anwendung und zuverlässig in den Messwerten. 

Comment